Neue Krypto-Portfolio-Anwendung einfacher und mit der Möglichkeit, wenig Geld zu investieren

Eine neue Anwendung zur Investition und Verwaltung Ihres Kryptoportfolios ist auf Android und iOS verfügbar und verspricht, die technologischen und finanziellen Hürden für neue Investoren zu senken.

B21 Invest wurde am 7. Mai dieses Jahres eingeführt und ermöglicht es Benutzern, ihr Krypto-Portfolio mit einer Mindesteinzahlung von nur 25 USD einfach zu erstellen und zu verwalten. Krypto-Währungen können für die App durch Zahlung per Kreditkarte oder Banküberweisung erworben werden.

CoinSwitch lanciert neue App in Indien

Investieren in mehrere Krypt-Währungen, der einfache Weg
Sobald Gelder auf der Plattform eingezahlt sind, können sie zum Kauf einzelner Vermögenswerte verwendet oder in eine benutzerdefinierte Brieftasche aufgeteilt werden. Die Bilanzen können über das Antragspanel angepasst werden, und einzelne Vermögenswerte können nach Belieben verkauft und gehandelt werden. Der Gründer von B21, Nitin Agarwal, erklärte, dass die Mission des Unternehmens lautet:

„Die Investition in digitale Vermögenswerte zu erleichtern, so dass jeder einen Gewinn erzielen kann, ohne sich mit der komplexen Technologie auseinandersetzen zu müssen, die typischerweise mit Investitionen in digitale Währungen verbunden ist.

Die Anwendung ist in 65 Ländern und sechs Sprachen erhältlich.

Das Kleingedruckte

Abhebungen mit einem Mindestwert von 25 US-Dollar können innerhalb der Vereinigten Staaten gebührenfrei per ACH-Banküberweisung getätigt werden. Sie können auch per inländischer oder internationaler Banküberweisung getätigt werden, obwohl dies mit Kosten verbunden ist.

Zukünftige Pläne beinhalten die Einführung einer Debitkarte, auf die Gelder überwiesen und verwendet werden können, sowie die Möglichkeit, über DeFi-Dienste zu investieren und Zinsen zu verdienen.

Obwohl die Anwendung B21 Invest eine reibungslosere Zugangsrampe für diejenigen bietet, die bisher davon abgehalten wurden, in digitale Vermögenswerte zu investieren, ist die andere Seite, dass es sich um einen vollständig treuhänderisch verwalteten Dienst handelt. Das wird denen nicht gefallen, die die volle Kontrolle über ihre privaten Schlüssel und Brieftaschen fordern, obwohl das nicht wirklich das Ziel ist.

Schleifenbildung korrigiert schnell einen gefährlichen Fehler, bevor er Schaden anrichtet

Agarwal sagte gegenüber Cointelegraph, dass er davon ausgeht, dass etwa 90 % der Benutzer zum ersten Mal Immediate Edge, Bitcoin Billionaire, Bitcoin Revolution, Bitcoin Trader, Bitcoin Profit, Bitcoin Era, The News Spy, Bitcoin Code, Bitcoin Evolution, Bitcoin Circuit, Bitcoin Superstar. sind, dass die Anwendung aber auch für diejenigen etwas zu bieten hat, die bereits digitale Assets besitzen.

„Sogar die heutigen Anleger könnten es schwierig finden, über Handelsplattformen zu investieren. Letztere sind für Händler gedacht, während Brieftaschen ohne Freiheitsentzug für High-Tech-Leute gedacht sind, die es vorziehen, ihre Schlüssel zu behalten. B21 richtet sich vor allem an Personen, die investieren wollen, sich aber nicht um die Verwaltung ihrer Schlüssel kümmern oder die Komplizenschaft dezentralisierter Börsen erleben.